Casa Campanella Resort Casa Campanella Resort Casa Campanella Resort
Dienstag 19 September 2017

Service & Sport: Land

Alle diese Aktivitäten können bei uns an der Rezeption gebucht werden

Trekking

Die beste Art die Insel Elba kennen zu lernen, ist sie zu Fuß zu durchwandern. Die Wege bieten überwältigende Panoramen und es gibt zahlreiche Wege durch die ganze Insel. Sie alle führen in einem ständig wechselnden, herrlichen Szenarium zwischen Bergen und Meer zu Wanderzielen von atemberaubender Schönheit.

Radfahren

Alle Straßen der Insel Elba eignen sich für den Fahrradtourismus, mit malerischen Radwegen in Küstennähe, faszinierenden Ausflugszielen und zahlreichen Schatten spendenden Pinienhainen oder üppigen Wäldern, wo man Rast machen kann. Die Insel ist vorwiegend bergig und die Straßen zeichnen sich durch zahlreiche Abfahrten und Anstiege aus, ein Vorzug besonders für Mountainbike-Freunde, die hier ein ausgedehntes Netz mit Fahrradwegen für ihr Radsport-Hobby vorfinden.

Reiten

Ein getreuer Weggefährte wie ein Pferd ist Gold wert: auf Elba sind die Wanderwege auch zum Reiten geeignet, sodass man die Liebe zur Natur mit erholsamen Ausritten Verknüpfen kann. Es gibt die Möglichkeiten für Reitausflüge von unterschiedlicher Dauer, von wenigen Stunden bis zu Tagesausflügen, durch Berge, Hügel, Ebene, Wälder und Strände, ohne jemals einer monotonen Landschaft zu begegnen. Über den Kontakt mit Agenturen, Ranches oder Reithöfen vor Ort kann man sogar mehrtätige Exkursionen unternehmen und die ganze Insel zu Pferd erkunden und dabei jede Nacht an einem anderen Ort kampieren.